04
May

«Toby on Tour» am Spatenstich für das Eppenbergtunnel

Den symbolischen Spatenstich machte die Verkehrsministerin Doris Leuthard gemeinsam mit SBB-Chef Andreas Meyer sowie den Baudirektoren der Kantone Solothurn und Aargau, Roland Fürst und Stephan Attiger. Der Spatenstich war mit einem Baustellenfest für die Bevölkerung auf dem Installationsplatz in Wöschnau verbunden.

Eine spannende Attraktion für Jung und Alt war der Baustellenparcour, der durch die Firma Marti AG organisiert und betrieben wurde. Die Betreuung der verschiedenen Baumaschinen erfolgte durch deren Lernende. Direkt neben dem Baustellenparcour installierte sich „Toby on Tour“ mit seinem Infomobil. Im Lastwagen-Anhänger fanden die zahlreichen Besucher Informationen über die Berufe im Bauhauptgewerbe in mündlicher und gedruckter Form. „Viele Eltern und Jugendliche zeigten sich sehr interessiert über die sehr guten Ausbildungsmöglichkeiten“, erläuterte Pascal Johner, Geschäftsführer des baumeister verbandes aargau. „Es ist wichtig die ausgezeichneten Weiterbildungsmöglichkeiten in der Bauhauptbranche aufzuzeigen und darauf hinzuweisen, dass eine Lehre als Maurer oder Strassenbauer eine gute Grundbildung ist“, betonte der Infomobilbetreuer Roni Brunner.

Zurück